Paper Eskimo Baking Cup tropische Blätter

Paper Eskimo Baking Cup tropische Blätter

5,90 €Preis

Tolle Backförmchen mit tropischen Blättern von Paper Eskimo. Durch das feste Papier benötigt man kein Muffinblech zum Backen. Jede Packung enthält 25 Cupcake Backförmchen.

Cup-Größe 4,5 cm x 4,8 cm.

 

Es ist fast ein Jahrzehnt her, seit sich Michelle Farrington und Lama Perin zusammengesetzt haben und einen detaillierten 10-Jahres-Geschäftsplan für ihre damals noch junge Designer-Schreibwaren- und Partyware-Reihe Paper Eskimo erstellt haben. Seitdem hat das talentierte Duo die Welt mit seinen süßen Papierdesigns erobert, die jetzt weltweit in den Läden lagern. Das begehrte Sortiment wird von Home-Party-Planern bis hin zu Event-Stylisten und Kochprofis auf der ganzen Welt geliebt - von der australischen Donna Hay bis zum britischen Bäcker der Queen. Trotz der berauschenden Höhen des Erfolges, haben diese Papier-Party-Prinzessinnen erst kürzlich verstanden, wie sehr Menschen auf der ganzen Welt ihre skurrilen Designs und Kreationen lieben. Als Lama und Michelle Anfang 2013 an der Taste of Sydney Show teilnahmen, kamen die Auswirkungen ihrer Kreationen endlich nach Hause. Unter den vielen Gratulanten und Papier-Eskimo-Fans befand sich eine Mutter, die erzählte, wie ihre inzwischen neunjährige Tochter seit ihrem vierten Lebensjahr jeden Geburtstag mit einer Party im Papier-Eskimo-Stil feierte. "DAS WAR ETWAS BESONDERES - WENN MENSCHEN Jahr für Jahr an ihre Feiern mit ihren Lieben denken, ist es einfach fantastisch", sagt Michelle. "Wir sind begeistert, dass wir dazu beitragen können, magische Momente im Leben der Menschen zu schaffen, die sie dann noch Jahre lang schätzen werden", fügt Lama hinzu. "Paper Eskimo feiert das warme Gefühl, das man bekommt, wenn man diese besonderen Momente mit geliebten Menschen teilt." Ihre erste Kollektion begann mit acht verschiedenen Geburtstagseinladungen und Geschenkanhänger, die Lama und Michelle dann mit der Hand sortierten und verpackten. In dieser Zeit haben Lama und Michelle auch an unzähligen Messen teilgenommen, und 2007 waren sie das erste Mal auf der New York Stationery Show und wurden auf dem Cover des nationalen Magazins der Show vorgestellt. Da Paper Eskimo eine enorme Dynamik aufbaute, hörten Lama und Michelle 2008 auf, als freie Designer zu arbeiten, um sich ganz auf das Geschäft zu konzentrieren.  Im Jahr 2012 wurde Paper Eskimo offiziell auf der New York International Gift Fair in die USA eingeführt. Nach einer überwältigenden Resonanz festigten Lama und Michelle ihre Pläne, den nordamerikanischen Markt zu erobern. Während Lama und Michelle weiterhin in Geschäften in Australien und der ganzen Welt präsent sind, bauen sie die Online-Präsenz von Paper Eskimo aus. Diese kreative Partnerschaft freut sich die nächsten zehn Jahre. Was auch immer die Zukunft für diese Luxusmarke bereithält, eines ist sicher: Was mit ihren Millionen-Dollar-Ideen und mit einem kleinen Budget von 5000 Dollar begann hat sich zu einem Papierimperium entwickelt. Und das ist erst der Anfang ..